“The beautiful thing about learning is nobody can take it away from you.”B.B. King

Biografie

  • Geboren am 5.10.1964
  • Erste musikalische Gehversuche als 6-Jähriger am Klavier unter den Fittichen des Vaters
  • Der kleine Bub will Kontrabass spielen und wird mit 10 Jahren ans Cello gesetzt
  • Ab ca. 1980: Autodidaktisches Erlernen des Gitarrespiels durch Beobachten des älteren Bruders
  • 1985 Unterricht in klassischer Gitarre bei Peter Meier in München
  • Zeitgleich erster Kontakt zur Flamencogitarre bei Roberto Mailänder
  • Mehrere Reisen nach Andalusien auf der Suche nach authentischer Musik
  • 1987-1989 Studiun der klassischen Gitarre bei Gustav Grassauer am Konservatorium der Stadt Innsbruck
  • 1989-1991 Jazz-Kontrabassstudium bei Rudi Schröder am Freien Musikzentrum München; Abschluss mit Diplom und Beginn der pädagogischen Tätigkeit als Bass- und Gitarrelehrer
  • in den folgenden Jahren zahlreiche internationale Auftritte (u.a. mit dem legendären malayischen Tablaspieler Sam Gopal und der us-amerikanischen  Soul-  und Rocksängerin Jeni Williams) und CD / LP – Einspielungen
  • 1993 – 1995 Auftritte mit Regina Lindinger
  • Mehrere Kurzfilmvertonungen: u.a. „Fauxpas“ (1992), „Die Untersuchung“ (1996) und Theatermusik für „Bezahlt wird nicht“ und „Ein Abend in Mr. Pilks Irrenhaus“
  • Spielfilmvertonung „Damaskus“ (2000) mit Marianne Sägebrecht, Regie: M. Beierl
  • Seit 2002 Duo Frangipani mit Reinhard Roller ( Akkordion ) mit eigenen Ethno-Jazzkompositionen und Konzerte mit der Klezmerband „Zwetschgndatschi“
  • Seit 2006 Projekte mit verschiedenen Künstlern aus dem experimentellen Bereich
  • 2002-2007 Duo Seitenhiebe mit dem Geiger Istvan Galús
  • Fortbildungen in Flamenco (el Macareno) und Fingerstyle (Klaus Boesser-Ferrari)
  • 2007 Ausbildung zum Yogalehrer bei Remo Rittimer
  • 2004-2011 Gitarrist der Flamencotanztruppe „Las Corazonadas“
  • 2004-2014 Mitglied bei der Bigband „Juzzt Friends“
  • 2013-2017 Entwicklung des Programms „Ciricli“ mit der Romasängerin Jeanette Seitz
  • Seit 2014 Mitglied bei  der Jazz-Popformation „Fräulein Ton“
  • 2014 Produzent der CD „Awakening“, Blue Moon Ensemble , New York City
  • 2015 Gitarrenduo “ el jefe y su jefe“ – eine Mischung aus Flamenco und Manouche
  • 2015 – 2017 Mitglied der “ Chiemsee-Ukulele-Combo“
  • 2017 CD – Produktion mit der Folksängerin Jutta Vollmann
  • Seit 2017 Bassist bei der Innsbrucker/Rosenheimer Dixieland – Combo „INNside hot six“
  • 2018 Auftritte mit verschiedenen Jazzmusikern und Neugründung einer Klezmerformation mit Musikern des „Ciricliprojekts“